DAMANHUR – (Italien)

Die Förderation von DAMANHUR wurde 1975 gegründet.  

DAMANHUR ein in der ganzen Welt bekanntes Zentrum der spirtituellen, künstlerischen und sozialen Forschung. Seine Philosophie basiert auf Handlung, Optimismus und der Vorstellung , dass jedes menschliche Wesen lebt, um etwas von sich den anderen zu widmen und aktiv am Wachstum und der Evolution der gesamten Menschheit teilzunehmen.

Es ist eine Öko-Gesellschaft, eine Förderation von Gemeinschaften mit einer sozialen und politischen Struktur, die sich in ständiger Entwicklung befindet und im Jahr 2005 als Modell einer Nachhaltigen Gesellschaft von einer Abordnung der Vereinten Nationen ausgezeichnet wurde.

Seit 1998 ist Damanhur Mitglied der GEN Europe. GEN (Global Eco-Villages Network) ist eine NGO (Nicht-Regierungs-Organisation), die aus Gemeinschaften und Forschungszentren besteht: Sein Hauptziel ist es, die Entwicklung von nachhaltigen Ansiedlungen in der gesamten Welt zu ermutigen und zu unterstützen. GEN wurde von den Vereinten Nationen als beratendes Mitglied in der Kommission ECOSOC anerkannt.

Schon in den Anfangsjahren war die Kunst der bevorzugte Kanal, um den Werten und Bedeutungen, die das damanhurianische Leben und seine Philosophie charakterisieren,  Form zu geben.

Das bedeutendste Zeugnis, das auf diesem Weg der gemeinsamen Forschung in der Kunst erreicht worden ist, sind die „Tempel der Menschheit“. Diese sind ein komplexes Netzwerk aus unterirdischen Hallen und Korridoren, mit Hingabe von Hand ausgegraben und in eine Schatztruhe von Kunst und Bedeutungen verwandelt. Sie werden auch das „Achte Weltwunder“ genannt.

Haben Sie Fragen dazu, oder benötigen sie Unterstützung in der Reiseplanung?    Ich bin Ihnen gerne behilflich bei der Organisation >>> hier klicken